Tankrevisionen

Stahltanks im Gebäude | Aussentankanlagen | Kunststofftanks

Tankrevisionen (Stahltank)

Unser Ablauf einer Revision mit Innenreinigung:

  Anfahrt mit Revisionsfahrzeug und Anhänger (2 Arbeitskräfte)
  Arbeitsplatz einrichten
  Erstellen eines Heizprovisoriums während der Dauer der Revisionsarbeiten (Heizung und Boiler funktionieren wie gewohnt)
  Auspumpen und Zwischenlagern des Ölbestandes bis 10 000 Liter.
  Entnahme des Schlamms.
  Reinigen und Austrocknen des Tanks
  Kontrolle des gereinigten Tanks auf Korrosion.
  Schutzanstrich anbringen, anschliessende Trocknung
  Kontrolle der Auffangwanne beziehungsweise des Schutzbauwerks und der Tankarmaturen
  Dichtheitsprüfung der Füllleitung
  Schliessung und Befüllung der Tankanlage
  Funktionstest der Heizung und Schlusskontrolle
  Revisionsrapport und Vollzugsmeldung an die zuständige Behörde

Tankrevisionen (Kunststofftank)

Unser Ablauf einer Revision von Kunststofftanks:

  Anfahrt mit Revisionsfahrzeug und Anhänger (2 Arbeitskräfte)
  Arbeitsplatz einrichten
  Erstellen eines Heizprovisoriums während der Dauer der Revisionsarbeiten (Heizung und Boiler funktionieren wie gewohnt)
  Auspumpen und Zwischenlagern des Ölbestandes
  Absaugen des Schlamms
  Reinigen und Austrocknen des Tanks
  Kontrolle des gereinigten Tanks auf Beschädigungen
  Kontrolle der Auffangwanne beziehungsweise des Schutzbauwerks und der Tankarmaturen
  Befüllung der Tanks und verschliessen
  Funktionstest der Heizung und Schlusskontrolle
  Revisionsrapport

Tankrevision - unsere Empfehlung

Die heutigen Heizungsanlagen sind äusserst effizient und sparsam. Mit einem alle 10 Jahre gereinigten Tank legen Sie als Hauseigentümer mit einem sauberen Tank die Grundlage für den störungsfreien Betrieb Ihres Brenners. Zudem leisten Sie mit einer Tankinnenreinigung einen Beitrag an die Umwelt und zur Werterhaltung Ihres Tanks.